Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

 
Mabuse
Das Heft 233 von Dr. med. Mabuse ist dem Thema „Schwangerschaft und Geburt“ gewidmet. Davor gibt es in diesem Heft einen Kommentar zu den Plänen der Großen Koalition für die stationäre Altenpflege – „Und es bewegt sich wieder nichts“. Es folgt ein Bericht über den 23. Kongress „Armut und Gesundheit“, der im März 2018 in Berlin stattfand. Über eine Ausstellung zur NS-„Euthanasie“ wird berichtet. Der gesundheitspolitische Kommentar b3schäftigt sich mit Jens Spahn, dem neuen Bundesgesundheitsminister. Gegenstand des ersten Schwerpunktbeitrages ist das Gebären im Geburtshaus. Es folgt eine Erörterung der Geburtseinleitung bei Terminüberschreitung. Qualitätsmanagement in der Hebammentätigkeit ist ein weiteres Thema. Ausführungen zur Harninkontinenz nach der Schwangerschaft schließen sich an. Ein Women´s Health Team wird vorgestellt, in dem Hebammen und Ärztinnen gleichberechtigt zusammenarbeiten. Der letzte Schwerpunktbeitrag ist der „stillen Geburt“ gewidmet – Wenn Babys tot zur Welt kommen“. Im gesundheitspolitischen Lexikon wird über die vertrauliche Geburt informiert. Im Anschluss an den Schwerpunkt werden des 50-jährigen Bestehens von medico international und des 20-jährigen Jubiläums von Viagra gedacht. Ein Aufruf für eine würdevolle Pflege ist über schrieben mit „bewegt euch“. In einem juristischen Kommentar geht es um die beim Bundesgerichtshof in einem Revisionsverfahren anhängige Frage, ob ein medizinisch erzwungenes Leben für den betroffenen Menschen ein Schaden sein kann. In einem weiteren Beitrag wird über ein Modell aus Großbritannien berichtet, bei dem Advanced Nurs Practioners (Pflegende mit erweiterten Kompetenzen) Aufgaben des Hausarztes übernehmen. Im letzten Beitrag wird die kollegial-beratende Pflegevisite in der Intensivstation vorgestellt.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: