Sep 16, 2019 Last Updated 11:38 AM, Sep 10, 2019

List Categories and Listings by U

Tom Schaal, Tonio Schönfelder, Jörg Klewer, Joachim Kugler
0 eingereichte gutachten

Die Qualitätsprüfungen in deutschen Pflegeheimen sollen den Wettbewerb zwischen diesen fördern. Dabei wird zu jeder überprüfung in Abhängigkeit der Einrichtungsgröße eine Zufallsstichprobe zwischen 5 und 15 Bewohnern gebildet. Diese Querschnittsstudie untersuchte die Abweichungen zwischen den geforderten Stichproben zu diesen überprüfungen und den realisierten Stichproben. Es wurden 231 Qualitätsberichte (2.015 Bewohner) aus den Jahren 2010-2013 analysiert. Deskriptive Statistiken, nicht-parametrische Tests und eine lineare Regression wurden berechnet. Es wurden unterschiedliche Stichprobengrößen bei gleicher Pflegeheimgröße festgestellt. Die vorgegeben Werte wurden mehrheitlich überschritten. Unterschreitungen lagen nicht vor. Mit zunehmender Bettenanzahl eines Pflegeheimes wurde eine systematische Verzerrung aufgezeigt. Die Ergebnisse wurden vor dem Hintergrund einer fehlenden Vergleichbarkeit und einer Wettbewerbsverzerrung diskutiert.

Ausgabe Oktober 2014