Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

Pflege0001
 
Im ersten Beitrag des  Heftes 2/2018 von Pflege werden die Ergebnisse einer Untersuchung zu der Frage präsentiert, wie Eltern von Kindern mit Hörbeeinträchtigung die Kommunikation zwischen Pflegenden und ihrem Kind erleben. Im zweiten Beitrag wird über eine randomisiert-kontrollierte Studie zu der Auswirkung motivierender Gesprächsführung auf die Krankheitswahrnehmung bei stabiler koronarer Herzkrankheit berichtet. Im dritten Beitrag wird die Entwicklung einer konzeptuellen Begriffsdefinition von Ortsfixierung und Bettlägerigkeit im Kontext von Gebundenheit beschrieben. Im letzten Beitrag werden Patientenrückmeldungen als Möglichkeit, die Versorgungsqualität von Spitalpatienten zu verbessern, analysiert.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: