Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

PflegeRecht0001

Das April-Heft 2018 von PflegeRecht wird mit Ausführungen selbstbestimmten Sterben im Kontext der verfassungsmäßigen Ordnung eingeleitet.
Im Weiteren werden aktuelle Urteile zu folgenden Konfliktfeldern der pflegerischen Praxis vorgestellt und kommentiert:
• Vertragsstrafe eines Arbeitsnehmers in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen – Transparenzgebot
• Bereitschaftsdienst oder Vollarbeitszeit – Auslegung „außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit“
• Mitbestimmung bei Gefährdungsbeurteilungen – Mindestbesetzung mit Pflegepersonal – Einigungsstellenspruch
• Zur ordentlichen Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen Betriebsstillegung – Anhörung des Betriebsrats nach § 102 BetrVG
• Zur Höhe der Vergütung im Rahmen der häuslichen Krankenpflege für erbrachte Leistungen der Intermittierenden transurethralen Einmalkathetherisierung (ITEK)
• Zur Frage versicherungspflichtiger Beschäftigung – Tätigkeit für ein ambulantes Pflegeunternehmen in der Heimpflege.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: