Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

PflegeRecht0001

Das Februar-Heft 2018 von PflegeRecht wird durch Ausführungen zu den sozialrechtlichen und zivilrechtlichen Folgen von Handlungen im Rahmen der Psychiatrie am Beispiel des baden-württembergischen PsychKHG eingeleitet.
Im Weiteren werden aktuelle Urteile zu folgenden rechtlichen Konfliktfeldern der pflegerischen Praxis vorgestellt und kommentiert:
• Aufstockungsverlangen eines teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmers
• Samstag ist Werktag im Sinne des TVöD-K
• Zur Gewährung von Freizeitausgleich zum Abbau von „Plusstunden“ auf das Arbeitszeitkonto – Direktionsrecht
• Zur Gewährung einer Verletztenteilrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung
• Aufforderung einer Krankenkasse zur Antragstellung auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
• Zum Einsatz ausreichender Pflegefachkräfte in der Nacht in einer Pflegeeinrichtung.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: