peerVerlag hpsmedia
Raun 21
D-63667 Nidda

 

Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

Altenpflege page 001
 
Das September-Heft 2017 der Altenpflege wird durch einen Pro- und Contra-Artikel zur Frage eingeleitet, ob für Männer spezielle Betreuungsangebote und auch mehr männliche Betreuungskräfte notwendig sind. In dem Schwerpunktbeitrag wird die Frage erörtert, ob die Einführung der Pflegegrade die Personalsituation in den Teams verbessert hat. Über pflegewissenschaftliche Studien, die sich mit der Verbesserung der medizinischen Versorgung in Heimeinrichtung beschäftigt hatten, wird informiert. In einem Beitrag zur Betreuungsassistenz wird dargelegt, dass eine genaue Aufgabentrennung für eine gute Zusammenarbeit wichtig ist. Thema eines weiteren Beitrages ist die Differentialdiagnose Demenz oder Depression. Im Anschluss daran wird über das Konzept in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz berichtet, in dem die Entschleunigung im Mittelpunkt steht. Es schließt sich der dritte Teil der Ausführungen zu Hilfsmitteln an. Danach folgt der vierte Teil der Ausführungen zur Inkontinenz.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: