Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

Pflege

Der erste Beitrag des Heftes 3/2017 von Pflege enthält eine narrative Literaturübersicht zu Lokalen Barrierecremes zur Hautpflege bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern mit Inkontinenz-assoziierter Dermatitis. Im zweiten Beitrag werden die Ergebnisse einer Evaluation der schmerzlindernden Pflege bei hospitalisierten Patientinnen und Patienten nach Hüft-TEP im Vergleich zur Pflegedokumentation mittel Q-DIO-Pain präsentiert. Im dritten Beitrag werden die Ergebnisse einer Studie zu den Gründen und Einflussfaktoren für den Eintritt in die berufliche Rehabilitation von Pflegenden in Deutschland vorgestellt. Im vierten Beitrag wird eine Methode evaluiert und auf Verständlichkeit überprüft, die mit kurzen, durch grafische Elemente ergänzte Informationen onkologisch erkrankte Menschen im Selbstmanagement von Symptomen unterstützen soll. Anlässlich 30 Jahre Zeitschrift „Pflege“ haben Pflegewissenschaftler den Blick in die Zukunft gerichtet:
• Pflegeausbildung stärker auf wissenschaftliche Grundlagen stellen
• Den Fokus der Pflegewissenschaft weiten
• Die Verantwortung der Pflege für Versorgungsprozesse statt für einzelne Tätigkeiten definieren
• Die Diskurs- und Dialogfähigkeit der Pflege stärken.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: