Suche im Pressespiegel

Pressespiegel

DKZ

Im ersten Beitrag des Juni-Heftes 2017 der Pflegezeitschriftwird die Bedeutung der Pflege im Schmerzmanagement hervorgehoben. Im Anschluss daran wird die Arbeit in Schmerzzentren und -ambulanzen in einem Interview beschrieben. Weiter hinten im Heft findet sich ein Beitrag zum Schmerzassessment bei älteren Patienten sowie ein Beitrag über Schmerztherapie. In einem Beitrag wird nach dem Einfluss von Ernährung auf den Kopfschmerz gefragt. In einem Beitrag zum Thema „Magnet-Krankenhaus“ wird gefragt, ob dieses Konzept eine Zukunftsvision für Deutschland sein könne. In einem weiteren Beitrag wird gezeigt, wie man eine Wohngemeinschaft an den Markt bringen kann. Thema eines juristischen Beitrages ist die Abmahnung. Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit ambulnate4m Dysphagiemanagement nach stationärem Aufenthalt. Ein Beitrag zur Praxisbegleitung ist überschrieben mit „Praktisches Kernen auf dem Prüfstand“. Es schließt sich der zweite Teil der Ausführungen zum Prüfungsformat OSCE an, in dem es um Körperpflege, Vitalzeichen, Bewegen/Lagern sowie Thrombose- und Kontrakturenprophylaxe geht. Unter der Rubrik „Pflegewissenschaft“ wird danach gefragt, ob Caring ein Kernelement professioneller Pflege ist. Um letzten Beitrag geht es darum, was nach dem bestandenen Examen geschieht.

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: