May 24, 2019 Last Updated 7:27 AM, May 23, 2019

Banner APN 300x100

Erste Ausschreibung des Förderpreises 
„Otsuka team award psychiatry+“

Otsuka Holdings logo.svgErste Ausschreibung des Förderpreises 
„Otsuka team award psychiatry+“

  • Otsuka Pharma GmbH schreibt Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € aus
  • Förderpreis für interdisziplinäre, multiprofessionelle Behandlungskonzepte psychisch erkrankter Patienten
  • Einreichung der Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 30.06.2018

Die Otsuka Pharma GmbH schreibt 2018 zum ersten Mal den Otsuka Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € aus. Der Förderpreis ist für all jene gedacht, die eine Antwort auf die Frage haben: „Wie gelingt die teamübergreifende Behandlung psychisch erkrankter Patienten in der Praxis?“ Otsuka ruft alle Teams aus Kliniken, klinischen Einrichtungen und Praxen auf, ihre erprobten interdisziplinären und
interprofessionellen Behandlungskonzepte einzureichen. Voraussetzung ist, dass die Teams aus mindestens zwei Berufsgruppen und einem klinisch tätigen Neurologen/Psychiater bestehen. Der Preis wird jährlich wiederkehrend im Rahmen der DGPPN* verliehen.

Otsuka möchte die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen in der Behandlung psychisch erkrankter Patienten fördern und zukunftsweisende Konzepte weiterentwickeln. Gesucht werden daher interdisziplinäre Projekte, die zu einer messbaren Verbesserung der Patientenversorgung führen und bereits im Klinik- und Praxisalltag erprobt sind. Der Preis dient als Förderpreis und soll für den Ausbau der multiprofessionellen Zusammenarbeit eingesetzt werden. Unter dem Vorsitz von Professor Peter Falkai, Klinikum der Universität München und Vorstand DGPPN, bewertet eine hochkarätige, interdisziplinäre Jury die eingereichten Projekte.

Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! reichen Interessenten bitte bis zum 30.06.2018 ihre Bewerbung, bestehend aus Motivationsschreiben, Zusammenfassung der wissenschaftlichen Untersuchung oder Veröffentlichung, Lebenslauf und aktuellen Publikationsliste, ein.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.otsuka-europe.com/de/team-award-psychiatrie


Weiterführende Informationen:

Über Otsuka
Otsuka Pharmaceutical Company ist ein globales Unternehmen auf dem Pharma- und Gesundheitsmarkt, geleitet von der Philosophie: ‚Otsuka-people creating new products for better health worldwide‘. Otsuka erforscht und entwickelt, produziert und vertreibt innovative Produkte. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Arzneimitteln für Bereiche, in denen ein hoher medizinischer Bedarf besteht, sowie auf Nahrungsergänzungsmitteln zur Erhaltung der Gesundheit im täglichen Leben.

Bei Arzneimitteln nimmt Otsuka eine führende Stellung auf dem anspruchsvollen Gebiet der psychischen Gesundheit ein. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Forschungsprogramme für einige vernachlässigte Erkrankungen wie Tuberkulose, ein wichtiges Thema für Gesundheitssysteme weltweit. Diese Aktivitäten bezeugen, dass Otsuka sich auch großen Herausforderungen stellt. Dabei wird ein frischer, kreativer Stil gepflegt.

Seit 1974 ist Otsuka auch in Europa vertreten. Die Otsuka Pharmaceutical Europe Ltd.
(OPEL) beschäftigt heute rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und viel Energie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in dringend benötigte Arzneimittel überführen. OPEL konzentriert sich insbesondere auf Therapien für die Bereiche psychische Gesundheit, Onkologie, kardiorenale Erkrankungen und Nephrologie sowie Medizinprodukte. Eine neue, eigenständige Handelssparte untersucht außerdem, wie digitale Gesundheitstechnologie Patienten, Pflegekräften und Ärzten zusätzliche Optionen bieten kann.

OPEL ist Teil der Otsuka Pharmaceutical Company, Ltd., einer Tochtergesellschaft der Otsuka Holdings Co., Ltd. mit Hauptsitz in Tokio (Japan). Die Konzerngesellschaften von Otsuka beschäftigen insgesamt rund 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielten 2017 einen Gesamtumsatz von etwa 9,8 Mrd. Euro.

Die deutsche Vertriebs- und Vermarktungsniederlassung, Otsuka Pharma GmbH, befindet sich in Frankfurt.

Alle Geschichten von Otsuka beginnen damit, ungewöhnliche Wege zu gehen.

Erfahren Sie mehr über Otsuka in Deutschland auf www.otsuka.de und in Europa auf www.otsuka-europe.com. Die globale Website von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. finden Sie unter www.otsuka.co.jp/en/.

Ihre Ansprechpartnerin bei Otsuka:
Verena Stay
PR & Corporate Communications Germany, Switzerland and Austria
Otsuka Pharma GmbH
Europa-Allee 52
60327 Frankfurt a.M.
Tel.: +49 69 170086 130
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Ansprechpartnerin bei unserer PR-Agentur:
Katharina Tolkmitt
Managing Director
Hering Schuppener Healthcare
Hohe Brücke 1
20459 Hamburg
Tel.: +49 40 368075 17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


* DGPPN = Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V.

Aus der Redaktion

image.png
Mai 23, 2019

Tagung zur Vereinbarkeit von beruflicher Pflege und Angehörigenpflege

in Nachrichten by Wiebke Münch
Vorankündigung: Tagung zur Vereinbarkeit von beruflicher Pflege und Angehörigenpflege am 13. September 2019 in Dresden Am Freitag, dem 13.09.2019, findet die Abschlusstagung des Projektes „Double Duty Carers in Deutschland – Verbesserung der Vereinbarkeit von…
image003
April 04, 2019

Prof. Dr. Annegret Horbach wird Honorarprofessorin an der PH Schwäbisch Gmünd

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Bestellung der Wissenschaftlerin der Frankfurt UAS öffnet Tür für Promotionen im Bereich Pflegewissenschaft Prof. Dr. Annegret Horbach, seit 2008 Professorin für klinische Pflegewissenschaft und -forschung am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der…
nagesundheit
April 02, 2019

„Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz“: Schritt für Schritt in die Umsetzung 

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
„Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz“: Schritt für Schritt in die Umsetzung Autor*innen: Klaus Hurrelmann, Doris Schaeffer, Ullrich Bauer, Sebastian Schmidt-Kaehler, Svea Gille, Yvonne Adam Mehr als jede*r Zweite in Deutschland, konkret 54,3% der…
image005
März 29, 2019

Neue DBfK-Broschüre: Achtung – Risiko!

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Die grundlegende professionelle Verantwortung der Pflegenden gilt dem pflegebedürftigen Menschen - so sagt es der ICN-Ethikkodex. Zum Tragen kommt das insbesondere dann, wenn seine Sicherheit in Gefahr gerät. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)…
dnqp logo
März 18, 2019

Praxisprojekt des DNQP Zweite Aktualisierung des Expertenstandards Entlassungsmanagement in der Pflege

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Der Expertenstandard Entlassungsmanagement in der Pflege wurde von einer 15-köpfigen Expertenarbeitsgruppe unter der Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel zum zweiten Mal aktualisiert. Seine Veröffentlichung ist für Mai 2019 geplant. Neben der Anpassung…

Forschung

Care-for-Rare Science Award 2019

17. Mai 2019 90
Die Care-for-Rare Foundation am Dr. von Haunerschen Kinderspital der…

Lohfert-Preis 2019 geht an Pflegedokumentation des AKH Wien

17. Mai 2019 83
image001
Christoph Lohfert Stiftung prämiert ein Projekt zur Pflegedokumentation, das durch…

The 18th European Doctoral Conference in Nursing Science

04. Apr 2019 312
edcns Logo 697
„Power of the Past - Force of the future“ is the motto of the 18th European Doctoral…

Ausschreibung: Lohfert-Preis 2019

25. Jan 2019 556
Banner LP2019 Seite2 gr
Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der PflegeDer…

Pressespiegel

  • SP
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Die Schwester/Der Pfleger 5-2019

    Zu Beginn des Mai-Heftes 2019 von Die Schwester/Der Pfleger beschäftigen sich drei Beiträge/Interviews mit Fragen der Führung im Krankenhaus (Führung neu denken, Transformationale Führung, Gesund führen). Es schließt sich eine Kommentierung der Studie zur…
  • DKZ
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Pflegezeitschrift 5-2019

    Im ersten Beitrag des Mai-Heftes 2019 der Pflegezeitschrift berichtet eine Referentin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission über die Arbeit von Pflegenden in Indien und Malawi. Das Einarbeitungs- und Integrationskonzept für ausländische Mitarbeiter an…
  • Heilberufe
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Heilberufe 5-2019

    Das Mai-Heft 2019 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Wie Schmerzen chronisch werden• Akute Situation in der Hämodialyse.Ein weiterer Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie die Multimedikation bei Schmerzen im Alter vermieden…
  • Mabuse
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Dr. med. Mabuse 239

    Das Heft 239 von Dr. med. Mabuse startet mit einem Bericht über den Kongress zu seelischer Gesundheit in der frühen Kindheit. Der Entwurf des neuen Hebammengesetzes wird kommentiert. Es schlie0t sich ein Bericht über die Mabuse-Leserreise nach Nepal an. In…
  • Altenpflege page 001
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Altenpflege 5-2019

    Das Mai-Heft 2019 der Altenpflege startet mit einem Pro- und Contra-Artikel zu der Behauptung, dass die Versorgung von Parkinson-Patienten in stationären Einrichtungen „absolut unzureichend“ sei. Der Schwerpunkt des Heftes ist dem Thema „Beziehungsgestaltung“…
  • KKS
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Kinderkrankenschwester 5-2019

    Im ersten Beitrag des Mai-Heftes 2019 der Kinderkrankenschwester berichtet eine Frau über ihr Leben mit dem Dow-Syndrom – „Integration, Inklusion und Ich“. Es folgen Ausführungen über die intraventrikuläre Enzymersatz-Therapie als erste Behandlung bei…
  • PflegenIntensiv
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    PflegenIntensiv 2-2019

    Die ersten beiden Beiträge des Heftes 2/2019 von PflegenIntensiv mit der neonatologischen Intensivpflege. Im Weiteren wird die Studie zur Arbeitszufriedenheit von Intensivpflegenden kommentiert. Die neue Leitlinie zum prähospitalen Atemwegsmanagement wird…
  • PflegeRecht0001
    Mai 19, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    PflegeRecht 5-2019

    Das Mai-Heft 2019 von PflegeRecht startet mit Ausführungen zu Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen.Im Weiteren werden aktuelle Urteile zu folgenden rechtlichen Konfliktbereichen der pflegerischen Praxis vorgestellt und kommentiert:• Zur…

Jobs

PflegewissenschaftlerIn UPK
Mai 08, 2019 77

Pflegewissenschaftler/in UPK Basel

in Jobs
Mai 07, 2019 87

Referent/in Qualitätssicherung

in Jobs
Die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Bundesausschusses sucht zum 01.06.2019 Referent/in Qualitätssicherung -2019/QSV-Ref-02 (Vollzeit, befristet bis 30.06.2020) Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der medizinischen Selbstverwaltung…
epacc1
Februar 15, 2019 4246

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

in Jobs
DHM Pflege Medizinp
November 09, 2018 5123

Pflege- oder Medizinpädagogen (m/w) - DHM

in Jobs

Postcards