Feb 17, 2019 Last Updated 7:54 AM, Feb 15, 2019

Forschungswelten 2019

Save-the-date: Forschungswelten 2019! Vom 4.-5. April 2019 findet an der Hochsc...

„Wie vermeide ich Stürze“ von der BARMER ist die beste Patientenbroschüre des Jahres 2016

Wie vermeide ich StuerzeCoverDas Netzwerk Patienten-und Familienedukation an der UW/H hat aus 83 Einsendungen die besten prämiert

Das „Netzwerk Patienten-und Familienedukation“ an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) hat die besten Patientenbroschüren des Jahrs 2016 prämiert. Aus 83 Einsendungen wählte die Fachjury auf Platz 1 die Broschüre der BARMER „Wie vermeide ich Stürze“. Dankenswerter Weise verzichtete die BARMER auf das Preisgeld von 300 Euro ebenso verzichtete wie der Drittplatzierte Dr. Ausbüttel auf die 100 Euro, daher konnten weitere Sonderpreise vergeben werden. Die Broschüre „Hygienemaßnahmen in Leichter Sprache“ von der Uniklinik Freiburg belegte den mit 200 Euro dotierten zweiten Platz. Der dritte Platz wurde drei Mal vergeben: die Patientenbroschüre Dekubitus (Dr. Ausbüttel), „Stillen von Frühgeborenen (EFCNI, European foundation for the care of newborn infants) und Wegweiser für Angehörige (Intensivstation, Klinikum Dortmund, Bachelorarbeit) teilen sich ihn.
 
Die Sonderpreise mit je 100 Euro gehen für kreative Gestaltung an „Herzflattern – ein Comic für herzkranke Teenager“ vom Bundesverband Herzkranke Kinder, für besondere Beteiligung Betroffener an „Aus eigener Kraft – Depression“ von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Pankow und für das besonders aktuelle Thema „Akutes Delir“ wurden drei Handreichungen zum Thema prämiert: vom AKH Wien, der Uniklinik Kiel und der Uniklinik Erlangen (die letzten beiden sind einblätterige Flyer).
 
Wie immer wurden die Kriterien der „Wittener Liste“ zu Grunde gelegt und auf Alltagsbezug und Pflegebeteiligung geachtet. Rein medizinische Informationen oder Präsentationen von Kliniken wurden nicht berücksichtigt. Sowohl große „Player“ als auch Einzelpersonen sendeten ein, entsprechend unterschiedlich zeigte sich die Gestaltung. Für einen einseitigen Flyer legte die Jury andere Maßstäbe an als für ein umfangreiches Heft. Erstmals wurden auch Abschlussarbeiten in Broschürenform eingereicht und auch ein Leistungsnachweis aus der Pflegeausbildung. Die Preisträger werden auf einer Tagung am 17. März 2017 in Berlin gewürdigt (www.patientenedukation.de).
 
Weitere empfehlenswerte und nominierte Broschüren sind:
 
Fußgesundheit bei Diabetes (Wundzentrum Hamburg)
Dekubitusprophylaxe (Bürgerspital Würzburg, Geriatriezentrum)
Angst vor Morphin? Muss nicht sein (ZHAW, Winterthur)
Zahngesundheit von Pflegebedürftigen (Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein)
Starke Information für Jungen (DGU, Deutsche Gesellschaft für Urologie)
Angehörige im Fokus der Stomaversorgung (Walburga-Krankenhaus)
 
 
Weitere Informationen bei Dr. Angelika Zegelin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Oder unter www.patientenedukation.de, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus der Redaktion

muench stiftung
Januar 30, 2019

PinaL-Studie: „Pflege in anderen Ländern – Vom Ausland lernen?“

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
PinaL-Studie: „Pflege in anderen Ländern – Vom Ausland lernen?“ Mehr Investitionen in Aus- und Weiterbildung, erweiterte Verantwortungsbereiche jenseits von Delegation sowie Stärkung der Selbstorganisation sind Schlüsselfaktoren für Attraktivität des…
logo social 460
Januar 29, 2019

Enquete-Kommission zur Qualität der Pflege in Sachsen legt Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen vor

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Die Enquete-Kommission „Sicherstellung der Versorgung und Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege älterer Menschen im Freistaat Sachsen“ hat ihre Arbeit nach drei Jahren fertiggestellt. In 21 Sitzungen hörte das parlamentarische Gremium 70…
kammer facebook
Januar 25, 2019

Der schwierige Weg zur Pflegekammer

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Nicht nur in den sozialen Medien schlagen derzeit die Wogen im das für und Wider zu Landespflegekammern in Deutschland hohe Wogen. Ihren vorläufigen Höhepunkt hat die Diskussion im Januar durch eine Online-Petition erreicht, bei der mehr als 40.000 Pflegende…
csm Logo Pflegewettbewerb 5305c5f4b5
Januar 15, 2019

Deutschlands beliebteste Pflegeprofis 2019: Der PKV-Wettbewerb startet in eine neue Runde

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Den „stillen Helden“ der Pflege ein Gesicht geben: Vom 15. Januar bis zum 30. April 2019 können Patienten und deren Angehörige ihre Favoriten für die Wahl zu „Deutschlands beliebtesten Pflegeprofis“ vorschlagen. Auch Kolleginnen und Kollegen dürfen auf der…
dn versorgungsforschung
Januar 14, 2019

Teilnahme an einer Umfrage zur Erhebung der Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Versorgungsforschung

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Die AG Nachwuchsförderung des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung (DNVF), lädt alle Nachwuchswissenschaftler*innen herzlich zur Teilnahme an einer Umfrage zur Erhebung der Situation des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Versorgungsforschung ein.Die…

Forschung

Ausschreibung: Lohfert-Preis 2019

25. Jan 2019 240
Banner LP2019 Seite2 gr
Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der PflegeDer…

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. freut sich über finanzielle Förderung durch das Bundesministerium für Gesundheit

20. Nov 2018 352
IMG 2124
Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. freut sich über finanzielle…

Christoph Lohfert Stiftung lobt Lohfert-Preis 2019 aus

12. Nov 2018 436
image002
Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege: So lautet das…

Ausschreibung der Robert Bosch Stiftung: 360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten – in der Praxis

09. Okt 2018 1011
ausschreibung bosch
360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten – in der Praxis Worum geht es? Wer…

Pressespiegel

  • SP
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Die Schwester/Der Pfleger 1-2019

    Das Januar-Heft 2019 von Die Schwester/Der Pfleger startet mit zwei Interviews – zum einen zum 40-jährigen Jubiläum des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe und zum anderen zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz. Es schließe sich kritische Ausführungen zu…
  • DKZ
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Pflegezeitschrift 1 und 2-2019

    Im ersten Heft 2019 der Pflegezeitschrift wird zu Beginn dargestellt, dass im Pflegeberufegesetz erstmals bestimmte berufliche Tätigkeiten denjenigen Personen rechtswirksam vorbehalten sind, die nach diesem Gesetz ausgebildet und anerkannt werden und, welche…
  • Mabuse
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Dr. med. Mabuse 237

    Das Heft 237 von Dr. med. Mabuse startet mit einem kritischen Kommentar zur Streichung pflegerischer Therapieeinheiten in der Psychiatrie im Operationen- und Prozedurenschlüssel-Katalog 2019 durch das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und…
  • Heilberufe
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Heilberufe 1-2019

    Das Januar-Heft 2019 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Dyslipidämien• Pflege Recht (Anerkennungsverfahren für Pflegefachkräfte aus dem Ausland, Vorbehaltstätigkeiten für Pflegende).In weiteren Beitrag wird ein Psychoonkologisches…
  • Altenpflege page 001
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Altenpflege 1-2019

    Das Januar-Heft 2019 der Altenpflege startet mit einem Pro- und Contra-Artikel zur Frage, ob Menschen, die in der altenpflege arbeiten wollen, sich für die generalistische Ausbildung entscheiden sollten. Im Schwerpunkt wird das Verfahren zur Qualitätserhebung…
  • KKS
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Kinderkrankenschwester 1-2019

    Das Januar-Heft 2019 der Kinderkrankenschwester startet mit Informationen zur Weiterbildung für Pflegekräfte zum Thema „Kinderschutz“. Im Anschluss daran wird die Frage erörtert, ob Händewaschen eine sinnvolle Maßnahme zur Influenza-Prävention ist. Im…
  • intensiv
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    Intensiv 1-2019

    Im ersten Beitrag des Hefts 1/2019 von Intensiv werden die Ergebnisse von zwei Untersuchungen zum Thema „Pflegevisite“ zusammengefasst – zum Stand der Literatur und zur Frage, weshalb auf der Intensivstation und in der Anästhesie eine Pflegevisite…
  • PflegeRecht0001
    Januar 20, 2019 Pressespiegel Paul Werner Schreiner

    PflegeRecht 1-2019

    Im ersten Beitrag des Januar-Heftes 2019 von PflegeRecht werden die rechtlichen Rahmenbedingungen und multikulturelle Ansätze zur Vereinbarkeit von Religion und Beruf in Krankenhaus und Pflegeeinrichtungen dargelegt.Im Weiteren werden aktuelle Urteile zu…

Postcards