Apr 05, 2020 Last Updated 3:17 PM, Mar 20, 2020

List Categories and Listings by S

Dr. Ingrid Darmann
0 eingereichte gutachten

Aufgabe der Pflegedidaktik ist es, Ansatzpunkte für die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden in der Pflege mit dem Ziel einer umfassenden autonomen pflegeberuflichen Handlungskompetenz aufzuzeigen und zu begründen. Die Autorin stützt sich dabei auf die kritisch-konstruktive Pflegedidaktik (vgl. Wittneben 1991) und das interaktionistische, konstruktivistische Lehr-/Lernverständnis (vgl. Siebert 1999; Voigt 1990). Ein wesentliches Anliegen der kritisch-konstruktiven Didaktik ist es, Inhalte in Bezug auf ihren Bildungsgehalt auszulegen und dadurch solche Inhalte zu bestimmen, anhand derer sich eine emanzipatorische Persönlichkeitsentwicklung entzünden kann (vgl. Klafki 1993).

Ausgabe Dezember 2001
Elke Gruber
0 eingereichte gutachten

Wir haben uns an die Diagnose gewöhnt, dass wir in einer Zeit großer Umbrüche leben, deren Charakter allgemein als Modernisierung beschrieben wird. Modernisierung ist damit zu einer Art Zauberwort geworden, dass äußerst unterschiedliche Prozesse in sich vereint. Diese reichen von der permanenten Weiterentwicklung neuer Technologien über den Wandel in den Arbeitsbeziehungen und Familienstrukturen bis hin zum modernen Outfit der Menschen.

Ausgabe November 2001
Renate Schwarz-Govaers
0 eingereichte gutachten

Die Kluft zwischen Wissen und Handeln der Lernenden in der Pflege ist durch deren mitgebrachten, handlungsleitenden „subjektiven Theorien“ bestimmt, die durch die Ausbildung meist wenig korrigiert wurden. Wollen wir diese Theorien verändern, müssen sie zuerst einmal bewusst gemacht, mit Expertenwissen angereichert und in neue handlungssteuernde Strukturen überführt werden

Ausgabe November 2001
Daniel Hoffmann, Annette Scholl
0 eingereichte gutachten

Zunehmend mehr Senioren entdecken das World Wide Web für sich. Prozentual gesehen sind die über 50-Jährigen die am schnellsten wachsende Nutzergruppe im Internet. Waren 1997 erst drei Prozent aller deutschen Internetnutzer 55 Jahre und älter, so sind es l

Ausgabe April 2001