Dec 13, 2018 Last Updated 12:40 PM, Dec 5, 2018

Forschungswelten 2019

Save-the-date: Forschungswelten 2019! Vom 4.-5. April 2019 findet an der Hochsc...

RefHunter – Manual zur Literaturrecherche in Fachdatenbanken der Gesundheitswissenschaften

RefHunterRefHunter – Manual zur Literaturrecherche in Fachdatenbanken der Gesundheitswissenschaften

Der Name „RefHunter“ ist eine Abkürzung für Reference Hunter (sinngemäß ins Deutsche übersetzt Referenzenjäger) und deutet bereits auf den Schwerpunkt des Projektes hin: Es geht um das Auffinden von geeigneten Referenzen mittels systematischer Literaturrecherche.
In den Gesundheits-, Pflege- und Therapiewissenschaften sowie der Medizin besitzen Literaturrecherchen im Hinblick auf ihre Umfänglichkeit, Transparenz und Objektivität einen hohen Stellenwert. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem Thema erfordert die systematische Auswertung der verfügbaren Literatur. Unter den verschiedenen Möglichkeiten der Literaturrecherche in der heutigen Zeit nimmt besonders die Datenbankrecherche eine bedeutende Rolle ein. Für Forschende der gesundheitswissenschaftlichen Disziplinen existieren mittlerweile viele, teilweise themen- und berufsfeldspezifische Fachdatenbanken, die ein breites Spektrum an vorhandener Evidenz beinhalten.
Diese Vielfalt führt jedoch zu einer zunehmenden Unübersichtlichkeit, da der Umgang mit unterschiedlichen Datenbanken mitnichten einheitlich ist. Vielmehr verfügt jede über eigene Funktionen und Bedienungsmodalitäten, die längst nicht immer selbsterklärend sind. Für eine methodisch hochwertige Literaturrecherche ist es jedoch unerlässlich, die Eigenheiten der ausgewählten Datenbanken zu kennen und die Suchstrategie daran anzupassen. Die nötige Einarbeitung dazu erfordert viel Zeit und Mühe, da die Hinweise diesbezüglich oft ungeordnet, unklar und fragmentarisch dargestellt sind. Zudem existieren kaum Anleitungen für den Umgang mit einzelnen Fachdatenbanken, da die meisten Informationen zum Thema Literaturrecherche eher allgemein gehalten sind.
Das Projekt RefHunter dient daher dazu, eine Nische auszufüllen und ein Manual zum Thema Datenbankrecherche zur freien Verfügbarkeit bereitzustellen. Zentraler Bestandteil dieses Manuals sind Informationsblätter zu den einzelnen Fachdatenbanken, in denen deren Inhalte, Funktionen und Spezifika übersichtlich abgebildet sind. Die einheitliche und kompakte Darstellung der Informationen in Tabellenform dient einerseits der besseren Orientierung, ermöglich andererseits aber dennoch eine spezifische Ausgestaltung, um den Besonderheiten der jeweiligen Datenbank gerecht zu werden.
Von jedem Informationsblatt wird zunächst ein Entwurf von einer Fachperson erstellt und anschließend von einer anderen Fachperson begutachtet. Dieser Entwurf wird so lange diskutiert bzw. überarbeitet, bis ein Konsens erreicht ist und das fertige Blatt ins Manual aufgenommen werden kann. Es ist vorgesehen, die Informationsblätter im Abstand von zwei Jahren oder bei bedeutenden Veränderungen der jeweiligen Datenbank zu aktualisieren. Abgesehen von der Einrichtung der Homepage, die vom Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg finanziert wurde, fallen keine weiteren Kosten für das Projekt an. Es liegen zudem keinerlei Interessenkonflikte bei den Autoren oder Mitarbeitenden vor.
Melden Sie sich gerne via Mail bei uns, wenn Sie weitere Fragen zum Projekt haben. Wir hoffen, mit RefHunter einen Beitrag für eine einheitliche und methodisch hochwertige Vorgehensweise bei Literaturrecherchen in den Gesundheitswissenschaften zu leisten.

https://refhunter.eu/


 

Besuchen Sie unsere Homepage
IPW-FHS auf einen Blick


FIT-Nursing Care: Aktuelles Forschungswissen in der Pflege
International, deutsch, bewertet und neu in 140 Sekunden erklärt

Julian Hirt, MSc | Wissenschaftlicher Mitarbeiter | Fachstelle Demenz | +41 71 226 15 36

FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Institut IPW-FHS | Rosenbergstrasse 59 | 9001 St.Gallen | Switzerland | http://www.fhsg.ch

FHO Fachhochschule Ostschweiz

beitrag einreichen banner

datenbankbanner 2

probezugang

DHM Pflege Medizinp

Aus der Redaktion

Dezember 05, 2018

ENI 2019: Call for Abstracts

in Nachrichten by Andreas Lauterbach
Brücken bauen - Grenzen überwindenInnovationen in der ambulanten und stationären Pflege Schwerpunkt des Kongresses European Nursing Informatics 2019 ist die Thematik der Innovationen in der ambulanten und stationären Pflege. Die neuen Technologien sind in der…
uniklinik kön pflegedirektorin
Dezember 03, 2018

Veranstaltungshinweis: 2. Kongress für Klinische Pflege

in Nachrichten by Franziska Reuther
Forschung stärkt Praxis – Fokus Patient Veranstalter: Pflegedirektion der Uniklinik Köln Datum und Zeit: 14.02.2019, 09.30-17.00 Uhr Veranstaltungsort: Uniklinik Köln Hörsaal des LFI-Gebäude 13 Kerpener Straße 62 50931 Köln Patienten mit komplexen…
Bildschirmfoto 2018 11 20 um 08.57.39
November 20, 2018

Veranstaltungshinweis: ACENDIO Conference in Schweden

in Nachrichten by Franziska Reuther
ACENDIO Conference: eHealth and Nursing: Preparing the Profession for the Future. 28.-30. März 2019 Dalarna University, Falun, SwedenInformations: http://www.acendio.net/du-se-acendio/Registration: https://www.du.se/acendioContact: Jan Florin, Senior Lecturer…
dak logo
Oktober 29, 2018

Innovationsfonds fördert DAK-Projekt zur Pflege Zehn Millionen Euro für regionales Pflegekompetenzzentrum

in Nachrichten by Franziska Reuther
Mit zehn Millionen Euro fördert der Innovationsfonds das Konzept regionaler Kompetenzzentren der DAK-Gesundheit. Als Pilot entsteht das erste Zentrum in der niedersächsischen Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Es soll dort die…
Unbenannt
Oktober 22, 2018

UMIT-Zertifikatslehrgang "Informationsmanagement und eHealth in der Pflege": Weiterbildung auf Pflegepersonen zugeschnitten


in Nachrichten by Andreas Lauterbach
UMIT-Zertifikatslehrgang "Informationsmanagement und eHealth in der Pflege":Weiterbildung auf Pflegepersonen zugeschnitten Im März 2019 bietet die Tiroler Gesundheitsuniversität UMIT wieder einen dreitägigen Zertifikatslehrgang im Bereich…

Forschung

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. freut sich über finanzielle Förderung durch das Bundesministerium für Gesundheit

20. Nov 2018 128
IMG 2124
Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. freut sich über finanzielle…

Christoph Lohfert Stiftung lobt Lohfert-Preis 2019 aus

12. Nov 2018 213
image002
Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege: So lautet das…

Ausschreibung der Robert Bosch Stiftung: 360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten – in der Praxis

09. Okt 2018 693
ausschreibung bosch
360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten – in der Praxis Worum geht es? Wer…

Auslobung: Dr. Holger Müller Preis 2018

01. Okt 2018 283
care for rare
Die Care-for-Rare Foundation – Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen am Dr. von…

Pressespiegel

  • SP
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Die Schwester/Der Pfleger 11/2018

    Die ersten Beiträge des November-Hefts 2018 von Die Schwester/Der Pfleger greifen Aspekte der pflegerischen Tätigkeit in der forensischen Psychiatrie auf. Im Anschluss daran ist ein Beitrag zur Pflege in einer Chest Pain Unit mit ‚“Flexibilität ist das…
  • Pflegezeitschrift
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Pflegezeitschrift 11/2018

    Das November-Heft 2019 der Pflegezeitschrift ist zu nächst dem Thema „Integrative Versorgungskonzepte“ gewidmet. Im ersten Beitrag wird ein in Baden-Württemberg gestartetes Projekt „Altern in Würde und im vertrauten Sozialraum“ berichtet. Es schließen sich…
  • Heilberufe
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Heilberufe 11/2018

    Das November-Heft 2018 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Prophylaxen (Obstipation, Soor, Zystitis)• Pflegeproblem Dekubitus.Die Begleitung kranker Kinder und Jugendlicher ist Thema eines weiteren Beitrages. Ein Beitrag zu…
  • Mabuse
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Dr. med. Mabuse 236

    Nach einigen Kurzmitteilungen startet das Heft 236 von Dr. med. Mabuse mit Ausführungen über die Entwicklung der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland e.V. Es schließt sich ein Bericht vom 10. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft an. In dem…
  • Altenpflege.jpg
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Altenpflege 11/2018

    Das November-Heft 2018 von Altenpflege wird durch einen Pro- und Contra-Artikel eingeleitet, in dem das Für und Wider von Nachtdienst erörtert wird. Der Schwerpunkt des Hefts beschäftigt sich mit der Situation in der Altenpflege nach dem…
  • kinderkrankenschwester
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Kinderkrankenschwester 11/2018

    Im ersten Beitrag des November-Hefts 2018 der Kinderkrankenschwester wird der Stand der Forschung zur Unterstützung von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern und es werden zwei Projekte dazu vorgestellt. Weiter hinten im Heft wird der Einfluss psychisch…
  • Pflege Gesellschaft0001
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Pflege & Gesellschaft 4/2018

    Das Heft 4/2018 von Pflege & Gesellschaft ist dem Schwerpunktthema „Interprofessionelle Schnittstellen zwischen Krankenhaus, stationärer Langzeitversorgung und häuslichem Bereich“ gewidmet. Im ersten Beitrag geht es um die Kurzzeitpflege nach einem…
  • PKR
    November 20, 2018 Pressespiegel

    Pflege- & Krankenhausrecht 6/2018

    Das Heft 6/2018 von Pflege- & Krankenhausrecht wird durch den dritten Teil der Ausführungen zu den rechtlichen Aspekten der Aromatherapie eingeleitet. Die haftungsrechtlichen Gegebenheiten im Zusammenhang mit dem neuen Gesundheitsberuf Physican Assistant sind…

Postcards