banner1200x225 3

Vom 19.-20. April 2018 findet an der FHS St. Gallen der 9. internationale wissenschaftliche Kongress für Pflegeforschung - Forschungswelten - statt. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Titel "Vielfalt leben - Offenheit erhalten. Multiperspektivität und Interdisziplinarität in Pflege - Praxis - Wissenschaft"

Der Begriff Interdisziplinarität scheint auf den ersten Blick abgegriffen zu sein, dennoch ist er für die Pflegepraxis sowie -wissenschaft insbesondere in methodischen/methodologischen Fragen wesentlicher Bestandteil in der aktuellen Auseinandersetzung. Multiperspektivität, Interdisziplinarität und Transdisziplinarität werden zunehmend – auch von gesetzlicher Seite – von den Pflege- und Gesundheitsberufe gefordert. Differenzierung und Komplexität werden sich dadurch erhöhen. Um nicht auf der appellativen Ebene zu verbleiben, sind zahlreiche offene Fragen zu klären:

Welche Effekte zeigen sich durch die Entwicklung neuer Berufsbilder? Wie geht man mit Heterogenität um? Was wird unter den Begriffen „Multiperspektivität“ und „Inter-, Intra- und Transdisziplinarität, -bzw. professionalität“ überhaupt verstanden? Was bedeutet dies für die Methodendiskussion?

Die Fragen sind in der Wissenschaft bis dato noch nicht substantiell beantwortet worden. Sie sind daher zentrales Thema beim Forschungsweltenkongress 2018 und sollen unter den Gesichtspunkten der Forschungsmethodik, der Zirkulation, des Transfers und der Implementierung von Wissen und curricularen Fragestellungen diskutiert werden. Insbesondere soll neues empirisches Wissen zu den oben aufgeworfenen Fragen vorgestellt werden. Der 9. wissenschaftliche Kongress Forschungswelten möchte dazu beitragen, die Thematik zu kartieren und zu dokumentieren.

Autor/innen sind aufgerufen, ein Abstract zu einem der o.g. Themen einzureichen. Folgende Präsentationsformen sind möglich:

 

  • Vortrag (25 Minuten Vortrag + 5 Minuten Diskussion)
  • Workshop (90 Minuten, einschließlich einer Workshoparbeitsform, diese ist bei der Einreichung zu beschreiben);
  • Poster (inkl. moderierter Posterführung mit 10-minütiger Präsentation)

 

 

Einreichungen von Abstracts

Einreichungen sind als Abstract (Deutsch, Englisch) bis 20. Oktober 2017 möglich. Einreichungen zu folgenden Kategorien im Zusammenhang mit dem Kongressthema sind möglich und herzlich willkommen:

  1. Empirische Arbeiten
  2. Methodische Beiträge
  3. Wissenschaftliche Diskursbeiträge
  4. Praxisforschungsprojekte (im Sinne von Vernetzung von Wissenschaft, Forschung und/oder Lehre)

Qualifikationsarbeiten, die zwischen dem 1. März 2015 und dem 15. September 2017 entstanden sind, können über ein gesondertes Verfahren („Best of Bachelor – Best of Master“) eingereicht werden. Die Hochschulen im Gesundheits- und Pflegebereich werden aufgerufen, sich aktiv an ihrer und somit der nationalen und internationalen Nachwuchsförderungen zu beteiligen.

Die Einreichung von Abstracts ist ausschließlich online möglich. Die Einreichung wird per E-Mail bestätigt.

 

Zielgruppen

Der Kongress richtet sich an alle Personen aus dem Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich, Wissenschaftler/-innen, Hochschullehrer/-innen; Studierende; Lehrende und Leitungskräfte aus allen Gesundheits- und Sozialberufen (z. B. Pflege, soziale Arbeit, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Hebammen- und Rettungswesen), Mediziner/-innen und Medizinstudierende sowie Pflegepersonen der Praxis, Pflegende als Pflegeexperten und APN/ANP. Studentische Arbeiten können im Rahmen der Ausschreibung „Best of Bachelor – Best of Master“ eingereicht werden.Der wissenschaftliche Beirat der Forschungswelten betont die besondere Rolle von Postern und Workshops im wissenschaftlichen Präsentationsprozess und ruft explizit zur Einreichung für diese Arbeitsformen auf.

 

Wissenschaftlicher Beirat

Univ.-Prof. Dr. Hermann Brandenburg, D-Vallendar | Prof. Dr. André Fringer, CH-St. Gallen | Prof. Dr. Birgit Vosseler, CH-St. Gallen | Univ.-Prof. Dr. Elfriede Fritz, A-Hall in Tirol | Dr. Heike Geschwindner, CH-Zürich | Univ.-Prof. Dr. Hanna Mayer, A-Wien Prof. Dr. Herbert Mayer, D-Rheine | Prof. Dr. Bernd Reuschenbach, D-München

Eingereichte Beiträge werden durch den international besetzten wissenschaftlichen Beirat begutachtet. Die Mitteilung über das Begutachtungsergebnis erfolgt Anfang November 2017.

Bitte verwenden Sie für die Einreichung eines Abstracts das offizielle Abstract-Template!

Nachrichten

DSC 7504
September 21, 2017 110

Posterpreis der ENI 2017 verliehen

in Nachrichten by Chefredakteur
Posterpreis der ENI 2017 verliehen Zwei erste Preise gehen an die Hochschule Zwickau und die Österreichische Gesellschaft für Pflegeinformatik – ÖGPI Im Rahmen des Kongresses „European Nursing Informatics 2017“ (ENI) wurde am 15.9.2017 der ENI Posterpreis für… Weiterlesen
September 11, 2017 203

Kongress ENI im Livestream: Ab Donnerstag, 11.00 Uhr

in Nachrichten by Chefredakteur
ENI - European Nursing Informatics 14.-15.9.2017, UMIT, Hall, Österreich Wie viel Technik braucht die Pflege? Der Fachkongress „ENI 2017: IT im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich“ lädt Sie bereits zum 9. Mal herzlich ein, Chancen und Herausforderungen… Weiterlesen
dip logo
September 04, 2017 372

Studie: Gewalt in der Pflege

in Nachrichten by Chefredakteur
Alltägliche Erfahrungen – mangelnde Prävention Eine Studie des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln macht deutlich, dass Gewalterfahrungen gegenüber Patienten, Bewohnern und Pflegebedürftigen, aber auch gegenüber Pflegenden… Weiterlesen
fuas
August 31, 2017 224

Professionelle Beratung für pflegebedürftige Migrantinnen und Migranten und deren Angehörige. Projekt „OPEN“ zur interkulturellen Öffnung in der Pflegeberatung vor dem Abschluss

in Nachrichten by Chefredakteur
Pflegeberater/-innen bieten Familien, in denen ein Pflegebedarf auftritt, eine kostenlose, neutrale, unabhängige und vertrauliche Beratung und Begleitung durch den Dschungel der Unterstützungsangebote und den Möglichkeiten ihrer Finanzierung. Das Angebot wird… Weiterlesen
pflrp2017pol
August 28, 2017 468

Podiumsdiskussion über Pflegepolitik online abrufbar

in Nachrichten by Chefredakteur
Landespflegekammer Rheinland-Pfalz veranstaltet Diskussionsrunde mit Spitzenpolitikerinnen und –politkern vor der Bundestagswahl „Pflegepolitische Themen müssen im Wahlkampf, und vor allem danach, endlich eine größere Rolle spielen!“. Mit diesen Worten… Weiterlesen
ausgabe11092017 2 1
Aug 24, 2017 234

Wahlzeit - Pflege in der Politik - Magazin pflegeprofessionell

by Chefredakteur
In Österreich und Deutschland ist Wahlzeit.... Wenn Sie die Möglichkeit hätten den…
Aug 21, 2017 494

Ausgabe 7/8 erschienen

by Chefredakteur
Ausgabe 7/8 der Pflegewissenschaft erschienen! Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der…
Aug 11, 2017 293

European Nursing Informatics 2017

by Chefredakteur
ENI - European Nursing Informatics 14.-15.9.2017, UMIT, Hall, Österreich Wie viel Technik…
logolw
Aug 11, 2017 339

Lernwelten 2017

by Chefredakteur
Lernwelten 2017 07.-09. September 2017, Technische Hochschule Deggendorf Forschendes…
dkg
Jul 27, 2017 644

Fachkräftemangel - eine Herausforderung für alle

by Chefredakteur
DKG stellt DKI-Gutachten "Personalsituation auf Intensivstationen" vor Fachkräftemangel -…
dbfk
Jul 27, 2017 417

DBfK zur wahren Situation der Intensivpflege im Krankenhaus

by Chefredakteur
Gut ist sie nicht, die Lage der Pflegefachpersonen, die auf den Intensivstationen in…

Forschungsförderung

logo 36947
September 01, 2017 141

Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“ Arbeiten Sie an einem wissenschaftlichen Thema von hoher fachlicher Aktualität und gesellschaftlicher Relevanz? Möchten Sie Ihre Forschungsfragen und -ergebnisse mit einem großen Fachpublikum… Weiterlesen
logo pflegepreis ganzneu
August 29, 2017 169

Pflegeinnovationspreis 2018 ausgeschrieben Zukunftsweisende Pflegekonzepte gesucht!

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Bereits zum zweiten Mal wird der Deutsche Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe ausgeschrieben. Der Preis fördert zukunftsweisende Quartierskonzepte in der Pflege. Eine Bewerbung ist bis zum 31. Oktober 2017 möglich. Plötzlich Pflegefall zu sein… Weiterlesen
logoaps
August 15, 2017 260

Patientensicherheit in Kliniken, Praxen und Pflegeheimen weiter verbessern: Aktionsbündnis Patientensicherheit schreibt zum 5. Mal Preis aus

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Berlin – Es tut sich was im Gesundheitswesen: Mittlerweile verbessern zahlreiche Einrichtungen die Sicherheit ihrer Patienten mit innovativen Projekten und Konzepten. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) unterstützt und honoriert dies –… Weiterlesen
DPfP Ausschreibung 2017 2018
August 07, 2017 304

Deutscher Preis für Patientensicherheit

in Forschungsförderung by Chefredakteur
dgni
Juli 27, 2017 263

Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben Nach dem erfolgreichen Debüt des DGNI-Pflegepreises auf der diesjährigen Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin (ANIM), wird die Auszeichnung auch 2018 verliehen. Mit dem Preis würdigt die Deutsche… Weiterlesen
Mai 29, 2017 554

DGNI-Nachwuchsförderungspreis 2018 ausgeschrieben

by Chefredakteur
Eine tolle Chance für NachwuchswissenschaftlerInnen: Auch 2018 verleiht die DGNI einen…
dgppn header
Mär 27, 2017 870

DGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2017

by Chefredakteur
Die DGPPN verleiht in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit den mit 5.000…
image001
Mär 07, 2017 854

European Health Forum Gastein schreibt European Health Award aus

by Chefredakteur
Im Vorfeld der 20. Konferenz des European Health Forum Gastein (EHFG), die vom 4. – 6.…

Aus den Fachgesellschaften

Pressespiegel - was in den anderen Zeitschriften aktuell zu lesen ist...

  Zu Beginn des September-Heftes 2017 von Die Schwester/Der Pfleger wird eine Studie der...
  Der erste Beitrag des September-Heftes 2017 der Pflegezeitschrift beschäftigt sich mit der...
  Das September-Heft 2017 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Gekonnt...
  Nach einem Bericht über die Initiative CareSlam, die Pflegenden Raum und Stimme geben...
Das September-Heft 2017 der Kinderkrankenschwester startet mit einem Erfahrungsbericht über die...
  Das September-Heft 2017 der Altenpflege wird durch einen Pro- und Contra-Artikel zur...
Im ersten Beitrag des Heftes 5/2017 von intensiv wird die schwierige Frage erörtert, ob...
Im Heft 3/2017 von Onkologische Pflege werden nicht erwünschte Wirkungen der...
Das September-Heft 2017 von PflegeRecht wird durch Ausführungen zu den ethischen Aspekten...
Das August-Heft 2017 der Kinderkrankenschwester startet mit Ausführungen zu der Bakterienflora in...
Im ersten Beitrag des Juli-Heftes 2017 der Kinderkrankenschwester wird über die...
Die ersten Beiträge des August-Heftes 2017 von Die Schwester/Der Pfleger betrachten die...

Kongresse und Tagungen

Keine Termine

Fachartikel...

  • 5-20065-2006Titel: 5-2006Zusammenfassung: Gesamte Ausgabe 5-2006 der Pflegewissenschaft.Autor/in/nen: Gesamtausgabe Pflegewissenschaft, hpsmedia GmbH

Postcards in nursing

Neue Datenbankeinträge

  Zu Beginn des September-Heftes 2017 von ...
Category: Pressespiegel
  Der erste Beitrag des September-Heftes ...
Category: Pressespiegel
  Das September-Heft 2017 von Heilberufe ...
Category: Pressespiegel

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: