Gespräche am Runden Tisch bisher ohne akzeptable Ergebnisse / Bay. Arge erneuert Forderung nach Gründung einer Pflegekammer

München, 5. Februar 2015 – Gegner und Befürworter einer Pflegekammer werden am heutigen Donnerstag zu einer weiteren Gesprächsrunde über mögliche Varianten einer Berufs- und Interessenvertretung der Pflege zusammenkommen. Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat erneut zu einem Runden Tisch eingeladen, bei dem denkbare Lösungen vorgestellt und ein Konzept auf den Weg gebracht werden soll. Schon im Vorfeld der Diskussion aber erneuert die Bayerische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Pflegeberufe (Bay. Arge) ihre Forderung nach einer Pflegekammer zur Selbstverwaltung und Interessenvertretung der Pflege und betont die Dringlichkeit einer entsprechenden Entscheidung der Politik.

 „Alle Diskussionen der letzten Monate haben gezeigt, dass es keine tragfähige Alternative zur Pflegekammer gibt. Wir haben uns die Argumente und Vorschläge der Kammergegner nicht nur angehört, sondern auch gewissenhaft geprüft. Die gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen an die Pflege sind gewaltig, wir können ihnen nur erfolgreich begegnen, wenn sich der Berufsstand endlich von der Fremdbestimmung lösen und mit starker Stimme seine Sachkenntnis in Entscheidungsprozesse einbringen kann. Diesem Anspruch wird keine der bislang diskutierten Lösungen gerecht“, unterstreicht Generaloberin Edith Dürr, Vorsitzende der Bay. Arge, der Schwesternschaft München vom BRK e.V. und des Verbands der bayerischen Rotkreuzschwesternschaften. Nur eine Selbstverwaltung nach dem Heilberufe-Kammergesetz, mit allen Rechten und Pflichten einer Berufskammer ausgestattet, könne das zukunftssicher leisten.

 2011 ist auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit ein Bündnis zur Gründung einer Pflegekammer entstanden, das bis heute existiert. Im gleichen Jahr wurden dem Ministerium 20.000 Unterschriften für eine Pflegekammer überreicht, eine Forderung, die durch das Ergebnis der repräsentativen Befragung von professionell Pflegenden im Jahr 2013 bestätigt wurde: Die Mehrheit der bayerischen Pflegenden ist für die Einrichtung der Kammer und wartet seither auf entsprechende Signale.

 Dürr erklärt dazu: „Das Votum der Pflegenden ist klar. In einer starken Interessenvertretung muss die Pflege den Hut aufhaben. Ziel soll ein Mitgestalten und Mitreden auf Augenhöhe sein. Wir wollen unsere Fachkompetenz über einen Beraterstatus hinaus einbringen. Die Probleme und Themen, die uns, also der Berufsgruppe Pflege, unter den Nägeln brennen, sollen auch von dieser bearbeitet werden.“

 Wer ist die Bay. Arge? Die Bay. Arge fördert die Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege, bündelt die berufspolitischen Aktivitäten ihrer 14 Mitgliedsverbände und vertritt deren Positionen und Anliegen in der Öffentlichkeit. Die Bay. Arge ist ein Zusammenschluss von eigenständigen Berufsverbänden, Schwesternschaften und Berufs- und Pflegeorganisationen. Wie auf Bundesebene der Deutsche Pflegerat vertritt die Bay. Arge auf Länderebene die Pflegeberufe. Die Bay. Arge besteht seit über 65 Jahren und ist damit der älteste Landespflegerat.

 

Nachrichten

DSC 7504
September 21, 2017 110

Posterpreis der ENI 2017 verliehen

in Nachrichten by Chefredakteur
Posterpreis der ENI 2017 verliehen Zwei erste Preise gehen an die Hochschule Zwickau und die Österreichische Gesellschaft für Pflegeinformatik – ÖGPI Im Rahmen des Kongresses „European Nursing Informatics 2017“ (ENI) wurde am 15.9.2017 der ENI Posterpreis für… Weiterlesen
September 11, 2017 203

Kongress ENI im Livestream: Ab Donnerstag, 11.00 Uhr

in Nachrichten by Chefredakteur
ENI - European Nursing Informatics 14.-15.9.2017, UMIT, Hall, Österreich Wie viel Technik braucht die Pflege? Der Fachkongress „ENI 2017: IT im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich“ lädt Sie bereits zum 9. Mal herzlich ein, Chancen und Herausforderungen… Weiterlesen
dip logo
September 04, 2017 372

Studie: Gewalt in der Pflege

in Nachrichten by Chefredakteur
Alltägliche Erfahrungen – mangelnde Prävention Eine Studie des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln macht deutlich, dass Gewalterfahrungen gegenüber Patienten, Bewohnern und Pflegebedürftigen, aber auch gegenüber Pflegenden… Weiterlesen
fuas
August 31, 2017 224

Professionelle Beratung für pflegebedürftige Migrantinnen und Migranten und deren Angehörige. Projekt „OPEN“ zur interkulturellen Öffnung in der Pflegeberatung vor dem Abschluss

in Nachrichten by Chefredakteur
Pflegeberater/-innen bieten Familien, in denen ein Pflegebedarf auftritt, eine kostenlose, neutrale, unabhängige und vertrauliche Beratung und Begleitung durch den Dschungel der Unterstützungsangebote und den Möglichkeiten ihrer Finanzierung. Das Angebot wird… Weiterlesen
pflrp2017pol
August 28, 2017 468

Podiumsdiskussion über Pflegepolitik online abrufbar

in Nachrichten by Chefredakteur
Landespflegekammer Rheinland-Pfalz veranstaltet Diskussionsrunde mit Spitzenpolitikerinnen und –politkern vor der Bundestagswahl „Pflegepolitische Themen müssen im Wahlkampf, und vor allem danach, endlich eine größere Rolle spielen!“. Mit diesen Worten… Weiterlesen
ausgabe11092017 2 1
Aug 24, 2017 234

Wahlzeit - Pflege in der Politik - Magazin pflegeprofessionell

by Chefredakteur
In Österreich und Deutschland ist Wahlzeit.... Wenn Sie die Möglichkeit hätten den…
Aug 21, 2017 494

Ausgabe 7/8 erschienen

by Chefredakteur
Ausgabe 7/8 der Pflegewissenschaft erschienen! Hier können Sie die aktuelle Ausgabe der…
Aug 11, 2017 293

European Nursing Informatics 2017

by Chefredakteur
ENI - European Nursing Informatics 14.-15.9.2017, UMIT, Hall, Österreich Wie viel Technik…
logolw
Aug 11, 2017 339

Lernwelten 2017

by Chefredakteur
Lernwelten 2017 07.-09. September 2017, Technische Hochschule Deggendorf Forschendes…
dkg
Jul 27, 2017 644

Fachkräftemangel - eine Herausforderung für alle

by Chefredakteur
DKG stellt DKI-Gutachten "Personalsituation auf Intensivstationen" vor Fachkräftemangel -…
dbfk
Jul 27, 2017 417

DBfK zur wahren Situation der Intensivpflege im Krankenhaus

by Chefredakteur
Gut ist sie nicht, die Lage der Pflegefachpersonen, die auf den Intensivstationen in…

Forschungsförderung

logo 36947
September 01, 2017 142

Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ausschreibung 2019/2020: Förderung für „Herrenhäuser Konferenzen“ Arbeiten Sie an einem wissenschaftlichen Thema von hoher fachlicher Aktualität und gesellschaftlicher Relevanz? Möchten Sie Ihre Forschungsfragen und -ergebnisse mit einem großen Fachpublikum… Weiterlesen
logo pflegepreis ganzneu
August 29, 2017 169

Pflegeinnovationspreis 2018 ausgeschrieben Zukunftsweisende Pflegekonzepte gesucht!

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Bereits zum zweiten Mal wird der Deutsche Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe ausgeschrieben. Der Preis fördert zukunftsweisende Quartierskonzepte in der Pflege. Eine Bewerbung ist bis zum 31. Oktober 2017 möglich. Plötzlich Pflegefall zu sein… Weiterlesen
logoaps
August 15, 2017 260

Patientensicherheit in Kliniken, Praxen und Pflegeheimen weiter verbessern: Aktionsbündnis Patientensicherheit schreibt zum 5. Mal Preis aus

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Berlin – Es tut sich was im Gesundheitswesen: Mittlerweile verbessern zahlreiche Einrichtungen die Sicherheit ihrer Patienten mit innovativen Projekten und Konzepten. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) unterstützt und honoriert dies –… Weiterlesen
DPfP Ausschreibung 2017 2018
August 07, 2017 304

Deutscher Preis für Patientensicherheit

in Forschungsförderung by Chefredakteur
dgni
Juli 27, 2017 263

Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben

in Forschungsförderung by Chefredakteur
Ehrung für Pflegekräfte: DGNI-Pflegepreis 2018 ausgeschrieben Nach dem erfolgreichen Debüt des DGNI-Pflegepreises auf der diesjährigen Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin (ANIM), wird die Auszeichnung auch 2018 verliehen. Mit dem Preis würdigt die Deutsche… Weiterlesen
Mai 29, 2017 554

DGNI-Nachwuchsförderungspreis 2018 ausgeschrieben

by Chefredakteur
Eine tolle Chance für NachwuchswissenschaftlerInnen: Auch 2018 verleiht die DGNI einen…
dgppn header
Mär 27, 2017 870

DGPPN-Preis für Pflege- und Gesundheitsfachberufe in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 2017

by Chefredakteur
Die DGPPN verleiht in Verbindung mit der Stiftung für Seelische Gesundheit den mit 5.000…
image001
Mär 07, 2017 854

European Health Forum Gastein schreibt European Health Award aus

by Chefredakteur
Im Vorfeld der 20. Konferenz des European Health Forum Gastein (EHFG), die vom 4. – 6.…

Aus den Fachgesellschaften

Pressespiegel - was in den anderen Zeitschriften aktuell zu lesen ist...

  Zu Beginn des September-Heftes 2017 von Die Schwester/Der Pfleger wird eine Studie der...
  Der erste Beitrag des September-Heftes 2017 der Pflegezeitschrift beschäftigt sich mit der...
  Das September-Heft 2017 von Heilberufe enthält zwei PflegeKollegs zu folgenden Themen:• Gekonnt...
  Nach einem Bericht über die Initiative CareSlam, die Pflegenden Raum und Stimme geben...
Das September-Heft 2017 der Kinderkrankenschwester startet mit einem Erfahrungsbericht über die...
  Das September-Heft 2017 der Altenpflege wird durch einen Pro- und Contra-Artikel zur...
Im ersten Beitrag des Heftes 5/2017 von intensiv wird die schwierige Frage erörtert, ob...
Im Heft 3/2017 von Onkologische Pflege werden nicht erwünschte Wirkungen der...
Das September-Heft 2017 von PflegeRecht wird durch Ausführungen zu den ethischen Aspekten...
Das August-Heft 2017 der Kinderkrankenschwester startet mit Ausführungen zu der Bakterienflora in...
Im ersten Beitrag des Juli-Heftes 2017 der Kinderkrankenschwester wird über die...
Die ersten Beiträge des August-Heftes 2017 von Die Schwester/Der Pfleger betrachten die...

Kongresse und Tagungen

Keine Termine

Fachartikel...

  • 5-20065-2006Titel: 5-2006Zusammenfassung: Gesamte Ausgabe 5-2006 der Pflegewissenschaft.Autor/in/nen: Gesamtausgabe Pflegewissenschaft, hpsmedia GmbH

Postcards in nursing

Neue Datenbankeinträge

  Zu Beginn des September-Heftes 2017 von ...
Category: Pressespiegel
  Der erste Beitrag des September-Heftes ...
Category: Pressespiegel
  Das September-Heft 2017 von Heilberufe ...
Category: Pressespiegel

Zeitschrift kennen lernen

Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Wir freuen uns, wenn Sie einmal hinein schnuppern. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Probeabonnement, ein Heft zum Download - oder unsern 24-Stunden Zugang ohne Abo-Streß.

Hier können Sie uns unverbindlich testen: